Steuerberaterverband Schleswig-Holstein e. V.

Steuerberaterverband Schleswig-Holstein

Präsidium

Alle Ansprechpartner ansehen

Dipl.-Fw. Petra Kayser

Dipl.-Fw. Petra Kayser

StBin

Vizepräsidentin / Studiumsleiterin

Steuerberaterverband Schleswig-Holstein e. V.
Willy-Brandt-Ufer 10
24143 Kiel
Deutschland

Tel. 04122/445-13
Fax 04122/445-87
E-Mail pk@petrakayser-stb.de
Webseite www.stbvsh.de

vCard herunterladen (vcf)

Mein Name ist Petra Kayser, und ich bin Vizepräsidentin des Steuerberaterverbandes.

Den ersten Kontakt zum Steuerrecht habe ich über den Vater meiner Jugendfreundin bekommen, der Betriebsprüfer bei der Groß- und Konzernbetriebsprüfung in Hamburg war. Was ich von ihm über den Beruf erfahren habe, fand ich sehr interessant.

Also habe ich mich nach dem Abitur 1983 in der gehobenen Laufbahn bei der Finanzverwaltung in Hamburg beworben. Nach dem dreijährigen Studium, das ich als Diplom-Finanzwirtin (FH) abschloss, durfte ich direkt in die Betriebsprüfung beim Finanzamt für Körperschaften wechseln. Das angestrebte Ziel schien erreicht, und es war rückblickend eine schöne Tätigkeit - sicher eine der abwechslungsreichsten in der Finanzverwaltung - .

Durch die Prüfertätigkeit bekam ich dann auch den Kontakt zur „anderen Seite“, den Steuerberatern. Es schien noch spannender zu sein, steuerlich gestalten zu können und nicht nur hinterher sagen zu dürfen, das sei aber nicht ganz richtig gewesen. Also habe ich die Fronten gewechselt und es bis heute nicht bereut.

Vor der 1994 abgelegten Steuerberaterprüfung habe ich meine beiden Kinder bekommen, die heute erwachsen sind.

Begonnen habe ich meine Beratertätigkeit als Einzelkämpferin, dann war ich in Sozietät mit einer Kollegin, und heute führe ich wieder eine Einzelkanzlei in Uetersen Kreis Pinneberg.

Kurz nach Bestehen meiner Steuerberaterprüfung bin ich im April 1994 Mitglied im Steuerberaterverband Schleswig-Holstein geworden.

Zuvor war ich während meiner Vorbereitung auf die Prüfung schon außerordentliches Mitglied im Verband in Hamburg. Der Gedankenaustausch mit Kollegen und die angebotenen Fortbildungen waren damals die Gründe für meine Mitgliedschaft.

Im Laufe der Zeit und mit der Übernahme von Ämtern und Verantwortung im Verband habe ich erfahren, dass der Verband viel mehr bedeutet. Er ist unsere Interessenvertretung auf Landes- und Bundesebene. Gemeinsam setzen wir uns für die Kollegenschaft und zum Wohl des Berufsstandes ein. Wir werden wahrgenommen, sowohl von der Finanzverwaltung, dem Ministerium, der Politik, der Presse, den anderen Berufsverbänden als auch von unseren Mitgliedern. Unsere Meinung wird geschätzt.

Dass ich heute Teil des Präsidiums bin, verdanke ich meinem damaligen Bezirksstellenvorsitzenden Wilfried Schapke. Er hat mich davon überzeugt, dass Fortbildung zu nutzen nicht alles ist, sondern dass es auch Freude macht, sich für den Verband zu engagieren, und auf jeden Fall eine persönliche Bereicherung ist.

Nachdem ich zunächst als seine Vertreterin ab und zu an Vorstandssitzungen des Verbandes teilgenommen habe, wurde ich 2001 als Beisitzerin in den erweiterten Vorstand gewählt. 2009 habe ich zusammen mit meinem Kollegen Stephan Hübscher die Studiumsleitung des Bildungsinstitutes und später – nach deren Gründung – auch die der Steuerakademie übernommen. Auf der Mitgliederversammlung 2012 in Glücksburg bin ich dann als Vizepräsidentin Teil des Präsidiums geworden.

Privat lebe ich mit meinem Partner in Elmshorn und im schönen Scharbeutz (dort leider viel zu selten). Ich liebe die Natur und versuche so oft wie möglich dort Kraft zu tanken.

Dipl.-Fw. Petra Kayser
Steuerberaterin

Steuerberaterverband Schleswig-Holstein e. V. work Willy-Brandt-Ufer 10 24143 Kiel Deutschland work +49 (0)431 9 97 97-0 fax +49 (0)431 9 97 97-17 www.stbvsh.de 54.312427041133766 10.135574340820312
Atikon work Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369