Zertifikats-Lehrgang Umsatzsteuer

Hoch qualifizierte Kanzleimitarbeiterinnen und -mitarbeiter machen Freude. Nicht nur Ihren Mandanten, sondern auch Ihnen als Inhaber einer Steuerberatungskanzlei.

Mit unserem Zertifikats-Lehrgang zur Umsatzsteuer geben wir Ihren Mitarbeiter/-innen hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.

Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit mindestens 1 Jahr Berufserfahrung nach Abschluss der Berufsausbildung zur/zum Steuerfachangestellten.

Aufbauend auf die in der Berufsausbildung erworbenen Grundlagen werden in diesem Zertifikatslehrgang die bereits erworbenen fachlichen Kenntnisse anhand von Praxisfällen vertieft und besprochen.

Ziel des Zertifikatslehrgangs ist sowohl die Vermittlung vertiefter Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht als auch das Erarbeiten der systematischen Prüfung von umsatzsteuerlichen Sachverhalten und das Erkennen von Problemstellungen in folgenden Bereichen:

1. Grundlagen
2. Vorsteuerabzug
3. Steuerschuldner
4. Steuerbefreiungen
5. Steuerbarkeit
6. Internationale Leistungsbeziehungen

Die Inhalte im Detail.

Die aktive Mitarbeit der Teilnehmer/-innen in diesem Kurs ist sehr willkommen.

Die aktuelle Gesetzesfassung sowie der vollständige Umsatzsteueranwendungserlass und Taschenrechner sind von den Teilnehmenden mitzubringen.

Der Lehrgang kann als Vorbereitung auf den Steuerfachwirtkurs genutzt werden.

Zertifikats-Lehrgang Umsatzsteuer:

Der neue Lehrgang startet im Oktober 2022. Anmeldungen unter https://stbvsh-seminare.de/veranstaltungen/lehrgaenge/ak22220-online-zertifikats-lehrgang-umsatzsteuer-4427600/ 
Anmeldeformular, wenn Weiterbildungsbonus SH beantragt werden soll.

Beachten Sie bitte auch unsere Storno- und Zahlungsbedingungen.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an unter Tel. 04 31 / 9 97 97-15.

 

Förderung sichern mit dem Weiterbildungsbonus

Informationen zum Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein finden Sie hier.