Steuerberaterverband Schleswig-Holstein e. V.

Steuerberaterverband Schleswig-Holstein

Beruf

Interessenvertretung mit und durch den Deutschen Steuerberaterverband (DStV)

Der Steuerberaterverband Schleswig-Holstein vertritt die Interessen des Berufsstandes nicht nur auf regionaler Ebene. Durch die Mitgliedschaft im DStV werden die Interessen von rund 36.500 Berufsangehörigen zu bundeseinheitlichen Positionen gebündelt und auf nationaler und internationaler Ebene vertreten. Diese starke politische Position nutzt der DStV zur Einflussnahme in steuer-, berufs- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen und versteht sich mit den Landesverbänden als Mitgestalter für das aktuelle und zukünftige Umfeld des Berufsstandes. Auch auf europäischer Ebene setzt sich der DStV über die europäische Berufsorganisation European Federation of Accountants and Auditors for SMEs (EFAA) für die deutschen Berufsangehörigen der steuerberatenden Berufe ein.
Nachfolgend finden Sie die aktuellsten Beiträge des DStV zur Interessenvertretung.

DStV erfolgreich – Gesetzentwurf stärkt Steuerberater und Wirtschaftsprüfer als Restrukturierungsbeauftragte für Unternehmen

Di, 20. Oktober 2020

Das Bundesjustizministerium hat seine Pläne zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts konkretisiert. Vorgesehen ist unter anderem die Schaffung eines neuartigen Restrukturierungsverfahrens außerhalb des bestehenden Insolvenzrechts. Dabei will man auch die Sachkunde des Berufsstands stärker betonen. Der DStV hat sich bereits seit längerer Zeit für die Schaffung besonderer Möglichkeiten zur Restrukturierung von Unternehmen eingesetzt und eine stärkere Einbindung qualifizierter Steuerberater und Wirtschaftsprüfer gefordert.

Startschuss: Onlineportal zur Corona-Überbrückungshilfe II für KMU ist freigeschaltet

Di, 20. Oktober 2020

Unter dem bundeseinheitlichen Portal www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de können KMU sowie Soloselbstständige und Freiberufler, die durch die staatlichen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung besonders stark von Umsatzeinbußen betroffen sind, ab sofort weitere Überbrückungshilfen beantragen. Sie werden ebenso wie die Überbrückungshilfen der ersten Phase als Zuschuss zu den betrieblichen Fixkosten gewährt – allerdings mit einzelnen Verbesserungen bei den Antragsvoraussetzungen. Der DStV ruft alle Berufsangehörigen dazu auf, den hilfesuchenden Unternehmen weiterhin als Unterstützer im Antragsverfahren zur Seite zu stehen.

Verbändeforum IT tagte in Hamburg unter neuem Vorsitz

Di, 20. Oktober 2020

Zu seiner turnusmäßigen Herbstsitzung kam das Verbändeforum IT des DStV in diesem Jahr in Hamburg auf Einladung des dortigen Steuerberaterverbandes zusammen. Einen Schwerpunkt der Beratungen bildeten u.a. Fragen der IT-Sicherheit sowie die Kommunikation mittels Videokonferenztools. Zuvor übergab der langjährige Vorsitzende StB/vBP Richard Deußen nach fast 20-jähriger Tätigkeit sein Amt in andere Hände. Zur neuen Vorsitzenden des Verbändeforums IT wurde StBin Frauke Kaps-Offeney aus Hameln gewählt.

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts

Mo, 05. Oktober 2020

DStV-Stellungnahme R 010/20
an das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ref. R A 6

Sehr geehrter Herr Bornemann

wir nehmen Bezug auf den Entwurf Ihres Hauses für ein Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts. Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV)...

Steuerberaterprüfung 2.0: DStV macht sich für modernisiertes Berufsexamen stark

Di, 15. September 2020

Das Bundesjustizministerium hat seine aktuellen Pläne zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts vorgestellt. Vorgesehen ist unter anderem eine Digitalisierung des staatlichen Berufsexamens. Der Referentenentwurf des Ministeriums will diese Möglichkeit parallel auch den übrigen rechts- und steuerberatenden Berufen eröffnen. Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) begrüßt diesen Vorstoß ausdrücklich. Er hat sich bereits seit längerer Zeit für digitale Formate in der Steuerberaterprüfung stark gemacht.

Neu auf dem DStV-YouTube-Kanal: Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Mo, 14. September 2020

Auf dem DStV-YouTube-Kanal (powered by TeleTax) finden Sie einen neuen Clip zur Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht.

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der strafrechtlichen Bekämpfung der Geldwäsche

Fr, 11. September 2020

DStV-Stellungnahme R 09/20
an das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ref. R II 4

Sehr geehrter Herr Busch,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir nehmen Bezug auf den Entwurf Ihres Hauses für ein Gesetz zur Verbesserung der strafrechtlichen Bekämpfung der Geldwäsche. Der...

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften

Mo, 17. August 2020

Sehr geehrter Herr Kaul,

wir nehmen Bezug auf den übersandten Referentenentwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften. Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) nimmt gern die Gelegenheit wahr, im Rahmen der Anhörung der...

Neues auf dem DStV-YouTube-Kanal: Corona-Überbrückunghilfe kompakt

Mo, 20. Juli 2020

Die Corona-Überbrückungshilfe des Bundes ist gestartet. Auf dem DStV-YouTube-Kanal (powered by TeleTax) gibt es jetzt eine kompakte Zusammenfassung zu Fragen der Überbrückungshilfe.

Vorschlag der Expertenkommission für einen Gesetzentwurf zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (sog. Mauracher Entwurf)

Mo, 20. Juli 2020

DStV-Stellungnahme R 07/20
an das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ref. III A 1

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) hat mit großem Interesse den Vorschlag der durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)...

Startschuss: Portal zur Beantragung weiterer Überbrückungshilfen für KMU seit dem 8.7.2020 online

Mi, 08. Juli 2020

Unter dem bundeseinheitlichen Portal www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de können kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) und Freiberufler, die Corona-bedingt ihren Geschäftsbetrieb ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen mussten, weitere staatliche Überbrückungshilfen beantragen. Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern kommt dabei eine entscheidende Rolle zu. Sie können sich seit dem 8.7.2020 für das Antragsverfahren registrieren.

Überbrückungshilfen für KMU und Freiberufler – Aktive Unterstützung durch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer zählt

Fr, 03. Juli 2020

Für kleine und mittelständische Unternehmen und Freiberufler, die Corona-bedingt ihren Geschäftsbetrieb ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen mussten, ist die Gewährung weiterer Überbrückungshilfen vorgesehen. Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern kommt im Rahmen des Antrags- und Bewilligungsverfahrens eine entscheidende Rolle zu.


Musterverfahrensdokumentation zum Ersetzenden Scannen - Antworten des DStV und der BStBK auf häufig gestellte Fragen

Do, 25. Juni 2020

Mit Veröffentlichung der neuen GoBD haben der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) und die Bundessteuerberaterklammer (BStBK) ihre gemeinsame Musterverfahrensdokumentation zum Ersetzenden Scannen im November 2019 in einer aktualisierten Fassung veröffentlicht. Nun haben beide Organisationen die in der Praxis am häufigsten gestellten Fragen zum Ersetzenden Scannen gesammelt und beantworten sie in einem gemeinsamen FAQ-Katalog. Er ist abrufbar auf der Homepage des DStV in der Rubrik Praxistipps.

Entwurf einer Verordnung zu den nach dem Geldwäschegesetz meldepflichtigen Sachverhalten im Immobilienbereich (Geldwäschegesetz-Meldepflichtverordnung- Immobilien – GwGMeldV-Immobilien)

Do, 18. Juni 2020

DStV-Stellungnahme R 06/20
an das Bundesministerium der Finanzen, Herrn Olaf Rachstein


Sehr geehrter Herr Rachstein,

wir nehmen Bezug auf den übersandten Entwurf einer Verordnung Ihres Hauses zu den nach dem Geldwäschegesetz meldepflichtigen Sachverhalten im Immobilienbereich...

Steuerberaterverband Schleswig-Holstein e. V. work Willy-Brandt-Ufer 10 24143 Kiel Deutschland work +49 (0)431 9 97 97-0 fax +49 (0)431 9 97 97-17 www.stbvsh.de 54.312427041133766 10.135574340820312
Atikon work Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369